Grand Hotel Schloss Bensberg



o1Das Schloss Bensberg hat über
600 Fenster und
Dekorationshöhen bis 5,20 m.
Die Fenster in den Zimmern und Suiten
wurden teils mit Voile, Blackout, Unterdeko,
Überdeko, Bögen, Schabracken, Schärpen
und Raffquasten ausgestattet.

o2Die Eingangshalle mit hohen offenen Fenstern und schweren Dekostoffen auf einer 100 mm dicken Holzstange. Diese wurden speziell für das Schloss in Italien angefertigt.
o3Der Ballsaal wurde mit Elektroschienen ausgestattet um den Saal per Knopfdruck zu verdunkeln. Alle Vorhänge wurden mit Futterstoff abgefüttert.
o4Dieses Bild zeigt die stilvolle Flureinrichtung.
o5Dieses Bild zeigt das Restaurant. Die an einer Messingstange aufgehängte Gardine fügt sich ausgezeichnet in die Raumatmosphäre ein.
o6 Ein Blick in die Abendbar. Die Dekoration mit Schabracken vermittelt eine gemütliche Atmosphäre.